Trudi und Hansi

Durch Teilnahmen an vielen Wettbewerben kennen wir zwar den Nervenkitzel bei einer Zielanfahrt. Die Fahrt vom 28.06. war jedoch auch für uns eine Herausforderung über die wir gerne berichten wollen.

Ziel der Fahrt war es möglichst nah am Hotel Phönix Bergneustadt Hackenberg vorbei zu fahren. Hier feierten an diesem Tag Trudi und Hansi Ihre Silberhochzeit zu der natürlich auch das Team Skysailor noch gratulieren möchte. Auf der Südseite des Hotels sollte für alle Feierden gut sichtbar ein Banner am Ballon entrollt werden. Ob wir das wohl geschafft haben ….. ?

Da wir direkt nach dem Start zu weit nach Links trieben, mussten wir schnell höher steigen um in größerer Höhe die Drift nach rechts zu korrigieren. In ca. 600 m zeigte das GPS die gewünschten Werte über 70 Grad an. Leider sollten wir natürlich in dieser Höhe das Ziel schneller erreichen. Vor dem Start hatten wir Torsten Ley, dem Initiator der Fahrt, die Überfahrt für 21.10 Uhr angegeben. Bei der Geschwindigkeit von 20 km/h in dieser Höhe würden wir die Anfahrt auf jeden Fall verkürzen.

Um für das Silberhochzeitspaar gut sichtbar zu sein hatten wir abgesprochen das Haus Phönix möglichst südlich anzufahren. Zwar waren die Koordinaten des Ziels im GPS abgespeichert, aber die Zielanfahrt ist immer leichter wenn man das Ziel auch sehen kann. Leider versperrten die Bäume an der Zufahrtstrasse zum Hotel die Sicht zum Gebäude, so dass wir uns auf Instrumentennavigation beschränken mussten.

Leider drehte der Wind zu weit nach rechts um unser zweites Ziel den Landeplatz auf dem 500 m hohen Dümpel zu erreichen. Wir landeten nach nur 30 Minuten Fahrt in Pernze wo die Bodenmannschaft schon auf uns wartete.

Von hier noch einmal vielen Dank an alle Beteiligten für die Hilfe bei Start und Landung; besonders an die Segelflieger Helmut und Marlise Schmidt sowie Kollege vom Dümpel.

Track der Fahrt -> link

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Trudi und Hansi

  1. Also ich staune ja immer wieder was Weltmeister so alles können, wenn sie nur wollen.Ich nehme mal an, daß als Zielprämie hochwertige Getränke bereit standen. Anders ist diese Leistung nicht zu erklären.
    MfG ein Beobachter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s